"Miss America - Songs for Whiskey and Cigars" 

Schauspieler schlüpfen normalerweise in verschiedene Rollen und erzählen deren Geschichten. In dieser Hommage an den amerikanischen Song erzählt Julia Horvath jedoch von ihrer eigenen, außergewöhnlichen Familiengeschichte, die aus einem Roman von John Irving stammen könnte.

Weltberühmte Songs von Johnny Cash, Nancy Sinatra, Ray Charles, Patsy Cline u.v.a werden durchzogen von kurzen Anekdoten aus einem Leben zwischen Salzburg, Kalifornien, New York, Nordrhein Westfalen, Wien und Berlin. Die ungewöhnlichen Arrangements von Gitarrist Zarko Jovasevic bringen das Publikum zum Mitklatschen, Mitträumen und Mittanzen.

Programm ca. 90 Min. (auch 30-60 Min. Version möglich)      Begleitung: 1 Musiker - Gitarre, Mundharmonika, Percussion

Ausschnitte aus dem Konzert bei youtube.com


 

<< zurück